Grüne Kur---Intensiv-

 

4 Tage

 

Wellness und Reinigung

 

„grüne Kur“ bedeutet, wir essen in dieser Zeit nur frische, grüne Nahrung, trinken Tee und Wasser und wir stärken uns mit Meditation, Yoga, Imagination, Klängen.

 

Gifte und Abbaustoffe können mit dieser pflanzlichen und basischen Nahrung gut aus dem Körper gebracht werden. Die Übungen klären und stärken unser Chakra und Immunsystem, laden uns auf mit Vitalstoffen und laden uns energetisch auf mit grüner heilsamer Herzenergie. Grade in dieser Zeit ist eine freie und kräftig pulsierende Herzenergie, ein aktives Abwehrsystem sehr wichtig.

 

Wir gestalten unsere grünen Wellnesstage mit verschiedenen Programmeinheiten und lassen uns von der Köchin grün frisch lecker verwöhnen. Ausgedehnte Spaziergänge zu den Moorseen in die hügelige Landschaft beleben uns. Die Sauna kann uns abends entspannen und der Kaminofen bringt wohlige Gemeinschaft.

 

Jeder Teilnehmer erhält eine Massage oder eine Klangreise während dieser Zeit, Saunanutzung inkl. Abschluss ist eine Klangtrance.

 

 

 

18.2.21 bis 21.2.21 (Beginn 18.2. 18Uhr, Ende 21.2.17Uhr)

 

Anreise 18.2.21 ab 16:00Uhr   Start 18.00Uhr mit dem Abendessen


Ort: Sonnentor Zum Greut 3 

88410 Bad Wurzach


Kosten: Seminar 

Übernachtung inkl., Verpflegung: EZ:320,00€  MZ 290,00€

 

Bring und Holdienst vom Bahnhof möglich

 

 

Tagesseminare

 

„den Jahreskreis erspüren“

 

Die Rhythmen des Jahreskreis, der Jahreszeiten und die Energie dieser Wendepunkte im Jahr erspüren, zum Richtlot der eigenen Stabilität im Leben machen. Erfahren und begreifen wie das Leben sie ent-wickelt und formt. Aus dem Lauf der Zeit eigene Wege erkennen, Das wollen wir in den Tagesseminaren zu den Jahreskreisfesten erarbeiten, beleben aktivieren. Göttinnen kennenlernen, Deren Wirken im Leben erfahren, Jahresthemen und unsere Gesundheit.Kräuter, Räucherungen, Mantren  erleben.

 

Wir feiern viel im Freien, erarbeiten uns das jeweilige Thema der Zeitqualität, der Naturkräfte und Elemente zum Fest in Ritual, Meditation, kreativem Tun und der Freude eines Festes.

 

Termine:

 

7.2.21  Imbolc das Fest der Visionen  

 

11.4 Ostara  die Erneuerung und Aussaat

 

2.5. Beltane  die Liebe und Paarbegegnung

 

27.6. Litha die Fülle der Lebendigkeit

 

1.8. Lammas Schnitterin die Kraft des Entscheidens

 

26.9.Mabon die ausgleichend Kraft der Balance

 

31.10 Samhain Ahnendank und Todesfest 

 

19.12 Winterwende Lucia Dunkellicht und Liebe

 

jeweils 11.00Uhr-17.00Uhr einzeln buchbar, nähere Info gibt es kurz zuvor. Übernachtung auf Anfrage möglich

 

Gebühr Inkl. Tagesverpflegung: 98,00€

 

 

Sonnentor

 

Günther Gandorfer

 

Anke Judt

 

Hans-Peter Dibke

 

 

 

„Ostarzeit“- die Ermächtigung zu „Liebe“ und Aussaat der Schöpferkraft.

 

ein Feiertags Seminar im HerzLichtOrt Sonnentor.

 

Ostern, was feiern wir da eigentlich? Karfreitag? Können Qualen wirklich befreien? Was bedeutet die Symbolik der Karwoche und der Osterfeier für uns in spiritueller Hinsicht? Was machen die jahrhundertelang wiederholten Sakramente und Rituale mit uns, als Lichtwesen?

 

Ostara, die Göttin des Neubeginns und der Aussaat, empfängt den göttlichen Schöpferfunken um Leben hervorzubringen, immer wieder, neu, im ewigen Rad des Lebendigen auf Erden. Stets vollzieht sich dieser Kreis in uns. Damit wir ent-wickeln was wir im Kern sind:“ Liebe, Lichtwesen, Göttliche Funken“.

 

Die Themen welche in den Osterfeiertagen auftauchen: -Bestrafung, sich Selber ein Kreuz auferlegen, sich vom Kreuz nehmen, Schuld und Vergebung, Selbsthass, Selbstzweifel, Selbstverleugnung, wollen wir wandeln und begreifen. Dabei wechseln sich weiblich-rituelle Arbeit in kreativer Bewegung und Trancereisen, mit männlich- mental-spiritueller Lichtsäulenarbeit ab.

 

Die Nacht von Samstag auf Sonntag, die Nacht der Erkenntnis und Erlösung, wird uns erbeben und schwingen lassen, in den Klängen von „Wohl-Klang“  Gong und Glasharfe erheben unseren Geist .

 

Am Montag ist reichlich Zeit für Einzelarbeit. Die Tage werden im kreativ-fröhlichen Rahmen des Sonnentor stattfinden.

 

Termin 2.4.-5.4.2021

 

Uhrzeit Freitag Start mit gemeinsamem Mittagessen 13.00Uhr

 

Seminar ab 14:30Uhr-18:30Uhr abends Reinigung und Wellness…

 

Sa/So : 9Uhr Frühstück danach Seminartag

 

Samstagnacht:  ab20.00Uhr “ Gong küsst Harfe“…Klänge schwingen uns in die Erlösung der Liebe, Klangabend mit WohlKlang—

 

Montag:8.00Uhr Trance mit Yoga zum Morgen , 9Uhr Frühstück ab 10.00Uhr-16.00Uhr Einzelarbeiten

 

Übernachtung siehe Sonnentorhomepage, TN buchen direkt da, Übernachten im Ruheraum möglich inkl. Essen: 28,00€ pro Nacht,

 

plus Seminargebühr: 220,00€ Fr-Mo